Du hast ja sicher ein tolles Handy, oder?

Wie viel Fotos machst du dort am Tag, bzw. wie viel Bilder hast du auf deinem Handy gespeichert? Sicher sehr viele, oder? Also ich schau grad nach, bei mir sind es auf dem neuem Handy, dass ich seit Anfang des Jahres habe unglaubliche 24 Gigabyte, dass sind mal mindestens 20 000 Bilder. Eine unglaubliche Menge finde ich. 

Wie oft gehst du nach draußen und dann siehst du etwas, das dich fasziniert. Du willst es mit der Welt teilen, oder zumindest mit deinen Freunden. Gerade in der heutigen Zeit sind die Kameras am Handy gigantisch. Letztens habe ich mal viele tolle Erinnerungen von Handy direkt als Leinwand drucken lassen. Eine Wand voller Erinnerungen.

Kannst du, dir vorstellen, wie viel mir das bedeutet? Die Erinnerungen sind einfach unbezahlbar!  Und wenn wir uns ehrlich sind, hätte ich sie nicht gedruckt, dann wären sie eines Tages am Handy verblasst. Wie schade wäre dass bei so wundervollen Bildern?


Im Urlaub ist es meist kompliziert eine Kamera mitzunehmen. Zumindest hasse ich es mehr mitzunehmen wie ich eigentlich brauche. Die letzten Urlaube habe ich alle lediglich mit dem Smartphone fotografiert und habe festgestellt, dass es wunderbar ist und seither bin ich überzeugt, dass es für alltägliche Erinnerungen nichts anderes mehr braucht. Und genau deshalb hab ich mich mit meinem Buddy Manuel zusammengetan und einen genialen Onlinekurs produziert. 


Nach mehreren Monaten dürfen wir endlich den Trommelwirbel machen und der Start des Kurses steht kurz bevor. Wow, all unsere Erfahrung haben wir darin reingepackt und werden auch zukünftig immer wieder neues reinpacken, denn aktuell entwickelt sich die Technik und die Programme rasant. 


Willst auch du geniale Handyfotos mit Leichtigkeit machen? Dann ist der Kurs wirklich genau das richtige für dich! Doch ich möchte dich nicht damit volltexten. Wenn es dich interessiert schau, hier vorbei und trage dich ein (klick)

Aber gerade als ich das schreib sitze ich im Auto in der Schweiz nach Glarus zu meiner Gotta. Bewunderte die Landschaft und merkte wieder, wie viel tolle Momente es gibt. Da muss ich mein Handy zucken um es festzuhalten. Früher wäre das nie möglich gewesen, heute kannst du sogar tolle Fotoprodukte direkt von Handyfotos machen lassen. 


Und wenn ich ehrlich bin, nimm ich keine Kamera mehr mit in den Urlaub. Denn leichter und kleiner wie mein Handy geht’s kaum. Ach ich feier die Handykameras sowas von und wenn du mehr wissen willst, schreib hier einfach ein Kommentar. 🙂

Hey, ich heiße HeBo!

ich helfe dem Team von Hefti Impressions in allen virtuellen Dingen. Ich leite all die vielen tollen Anfragen weiter, sammle die Anrufe, versende wichtige Infos uvm. Sprich ich bin das Heinzelmännchen im Hause Hefti! Wünsch dir noch einen schönen Tag und wir sehen uns bald!