Hey, Ich bin der Pascal.


Einzigartige Momente, fantastische Eindrücke & Erlebnisse sind es, die mich täglich antreiben.

Die wahre Liebe

Manchmal glaube ich wirklich an die Liebe auf den Ersten Blick. Weniger bei Menschen, dafür aber bei leckerem Eis! Ja, ich würde mich als Eisliebhaber einstufen, doch meine Freunde würden mich eher „Eisjunkie“ nennen. #hahaha

Was mich tagtäglich antreibt

Mir wurde erst im Jahre 2017 so wirklich bewusst, was leben bedeutet, bzw. worauf es denn wirklich ankommt. Doch reisen wir kurz in die Vergangenheit…

Wenn ich mich zurückerinnere, war ich damals ein extrem introvertierter Mensch. Ein Mensch, der lieber die Straßenseite gewechselt hatte, anstatt einem anderen Menschen ein „Hallo“ zu sagen.  Warum ich so introvertiert war, hat natürlich auch dazu beigetragen, dass ich in der Schule nicht immer sanft von anderen Menschen behandelt wurde. Viele kennen es, man wird gemobbt und verschließt sich Tag für Tag mehr. Gerade wenn ich diese Zeilen schreibe, bekomme ich ein wenig Gänsehaut. 

Ich bin sehr dankbar, diese Erfahrung gesammelt haben zu dürfen. Denn ich wäre heute nicht der Mensch, der ich heute bin. Ich bin einer, der sich über neue Menschen freut, der immer wieder mal ein lockeren Spruch auf der Lippe hat und einfach auch viel Humor versteht. Ich glaube, dass sieht man an den heutigen Bildern auch sehr gut, denn ohne Lachen kann ich schon gar nicht mehr. Es ist ein tolles Gefühl, wenn sich die Muskeln nach oben bewegen und der Tag gleich um ein vielfaches leichter erscheint. 

Heute bin ich weitaus mehr als nur ein Fotograf!
Ich bin der Fotograf, der den Menschen zeigt, dass jeder auf seine Art und Weise ist!
Weil viele Menschen mehr Selbstbewusstsein brauchen und wir das durch die Fotografie bestens aufbauen können. 😉

Ich kann mit meinem Job…

  • jedem Menschen etwas geben, was nicht mit Geld ersetzt werden kann.
  • anderen Menschen eine Freude bereiten, mit für mich kleinen Dingen.
  • Dankbarkeit spüren, wie in kaum einem anderem Beruf.
  • besondere Momente für andere Menschen festzuhalten und somit ein Lächeln in deren Gesicht zaubern.
  • etwas kreieren, was seinen Wert von Tag zu Tag steigert.
  • anderen Menschen mehr Selbstwertgefühl geben.
  • anderen helfen sich toll zu fühlen.

Beim Fotografieren geht es um weitaus mehr als nur ein gutes Foto. Du kannst mit der Fotografie anderen Menschen helfen, ihren Blickwinkel zur Welt zu verändern bzw. deren Selbstwertgefühl deutlich steigern! Genau das möchte ich der Welt da draußen zeigen, denn auch ich habe mich durch die Fotografie erst so richtig entwickelt. Heute stehe ich lachend vor der Kamera, ich habe mich lieben und schätzen gelernt und freue mich über jedes Foto von mir. Denn es zeigt mich, so wie ich bin und darauf bin ich stolz. 

      Du willst mich besser kennen lernen?

      Näher dran sein

      Instagram Stories ist ein geniales Tool, um vielen Menschen deine Persönlichkeit näher bringen zu dürfen. Genau deshalb nutzen wir schon seit Dezember 2017 fast täglich Instagram und nehmen dich mit in unsere Welt!

      Story


      • 1993 

        wurde ich in Bludenz geboren und wohne seither dort. Es ist einfach eine tolle und ruhige Ortschaft.

      • 2008

        begann ich die HTL in Rankweil mit dem Schwerpunkt Elektronik, welche ich anschließend im Jahr 2014 abgeschlossen habe.

      • 2011  

        begann ich mit dem Thema Fotografie als Eventfotograf. Es packte mich so fest, dass ich einige Jahre später eine tolle Entscheidung gefällt habe.

      • 2014 

        begann mein Weg in die Selbständigkeit,  während ich die Matura absolvierte.

      • 2015 

        nach dem abgeschlossenen Zivildienst begann ich die Tätigkeit in einem namhaften Unternehmen als iT-Support Techniker.

      • 2016 

        verwirklichte ich mir meinen Traum, ein eigenes Atelier zu haben. Damals noch mit vielen Ängsten verbunden, mache ich mir heute keinen Kopf mehr.

      • 2018 

        Wir wachsen, Bilden uns Fort und freuen uns über all unsere tollen Kunden, welche wir  bisher begleiten durften und noch weiterhin dürfen.

      • 2019 

        Nachdem wir unser Team inzwischen vergrößert haben, brauchen wir mehr Platz. Ein neues Heim für unsere Arbeit wurde zufällig im sonnigen Nüziders gefunden, wo wir uns sehr wohl fühlen.

      • 2020

        Ein spannendes, aufregendes und ungeplantes Jahr steht uns bevor. Wir planen und strukturieren viel um, damit wir für das Jahr 2021 bestens gewappnet sind!

      • 2021 

        Wir haben eine neue Mission!  „Ich zeige Menschen, dass jeder auf seine Art und Weiße ist!“